©Hintergrundfoto: Andreas Gärtner
Facebook

Shin-Hye Park wurde 1986 in Seoul geboren und lebt seit 2004 in Deutschland. Dort absolvierte sie ihr Studium an der Musikhochschule Münster bei Helge Slaatto und Seran Lim und schloss dieses mit dem Master of Music ab. Seit 2012 studiert sie Solistenprüfung an der Hochschule für Musik Saar. Sie war Stipendiatin bei der Internationalen Ensemble Modern Akademie, der Yehudi Menuhin Stiftung und der Gotthard-Schierse Stiftung.

 

Während des Studiums war sie Praktikantin beim Sinfonieorchester der Städtischen Bühnen Münster, bei der Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern und am Staatstheater Nürnberg. Sie ist Preisträgerin des Interpretationswettbewerbs 'Musik von Heute' (Münster, 2009) und des Walter-Gieseking Wettbewerbs (1. Preis, 2013).

 

Shin-Hye Park ist Gründungsmitglied des Ensembles MAM.manufaktur für aktuelle musik und seit August 2014 stellvertretende Konzertmeisterin beim Philharmonisches Kammerorchester Wernigerode.